Zum Inhalt springen

Die besten Bücher im Jahr 2017

Loading Likes...

 

Ein wundervolles Jahr liegt hinter mir und ich kann es gar nicht glauben, dass es schon fast ein Jahr her ist, seit dem ich diesen Blog online gestellt habe. Als ich damit begonnen habe, hätte ich nie erwartet, dass ich am Bloggen so viel Spaß haben würde, wie ich feststellen muss, dass ich ihn jetzt habe. Das Jahr 2017 war ein wundervolles Jahr für mich in dem ich zwar mein Jahresziel von 100 Büchern nicht geschafft habe, aber meiner Meinung nach mit 67 gelesenen Büchern, vielleicht auf 68, schon nah gekommen bin. Nächtes Jahr, stelle ich mich dieser Herausforderung aber an mich selbst aber wieder und ich bin gespannt wie 2018 werden wird. Doch bevor es soweit ist, möchte ich euch einmal meine Liste der 5 besten Bücher aus diesem Jahr vorstellen. Ich habe viele tolle Bücher gelesen, aber diese 5 sind mir aus unterschiedlichen Gründen am meisten ans Herz gewachsen. Diese Liste war nicht leicht zu erstellen, aber mit der Reihenfolge wie sie jetzt ist, bin ich doch sehr zufrieden 🙂

 

5. City of Bones – Cassandra Clare

Wenn ich von “City of Bones” spreche, meine ich damit auch “City of Ashes” und “City of Glass”, auch wenn ich City of Glass noch nicht ganz beendet habe. Auch wenn, gerade City of Bones für mich das beste dieser Bücher war.  Ich habe die “The Mortal Instruments” Reihe im Februar diesen Jahres bekommen und liebe sie einfach. Die Charaktere, die Story, die Wesen… für mich ein wundervolles Fantasybuch. Was ich an City of Bones noch mochte, lest ihr hier und auch verblinke ich euch Cassandra Clares Website hier.

 

4. Die Wächter von Enyador – Mira Valentin

Mira Valentin gehört ist meine Lieblingsautorin, aus dem deutschsprachigen Raum. Ich bin durch eine Freundin auf ihre Bücher gestoßen und ich liebe ihre Bücher einfach. Im November war ich bei “Die Wächter von Enyador” als Testleserin dabei und dieses Buch hat für mich alles, was ein High Fantasy Buch haben sollte! Einfach große Klasse! Meine Rezension zu diesem Buch gibt es hier und Miras Website verlinke ich euch hier.

3. Ein Hauch des Lebens – Thalea Storm

Das drittbeste Buch, aus 2017 hat die liebe Thalea Strom geschrieben. Im Zusammenhang mit diesem Buch stehen wundervoller Erinnerungen beim lesen und auch eine wundervolle Blogtour, mit einem Beitrag von mir, den ich wirklich sehr mag. Als Teil von Thaleas Bloggerteam habe ich die Erscheinung von beiden bis her erschienen Teilen der SeelenMeer Reihe miterleben dürfen, die für mich auch irgenwie aufregend waren. Ich warte so sehnlich auf den Abschluss der Reihe, auch wenn ich weiß das ich diese wundervollen Charaktere vermissen werde. Was ich an “Der Hauch des Lebens” so toll fand, könnt ihr hier nachlesen und auch verlinke ich euch Thaleas Website hier.

2. Jäger der Götter – Jenna Liermann

Jenna Liermanns Buch war ein Buch, dass ich innerhalb weniger Tage gelesen habe und bevor ich die Rezension online stellte, schieb ich noch ein wenig mit ihr um sie nervös zu machen. Es ist das erste Buch auf dieser Liste, was keine Reihe ist und an diesem Buch wird mir wieder klar, dass ich Einzelbänder lieber mag als Reihen. “Die Jäger der Götter” ist es definitiv Wert gelesen zu werden. Meine Rezension zu dem Buch findet ihr hier und Jennas Blog und Website verlinke ich euch hier.

Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie bin ich gerade etwas nervös mein Jahreshighlight verkünden zu können. Jedoch finde ich, dass dieses Buch sich den ersten Platz definitiv verdient hat. Jede Seite war einfach Goldwert.

 

1. Der Mitreiser und die Überfliegerin

Zu diesem Buch kann ich ehrlich gesagt nur sagen, das ich es liebe und das es einfach wundervoll ist. Ein Buch auf das man mit so vielen Perspektiven gucken kann, ein Buch das mich so mitgenommen hat. Wieder Mira Valentin ja, ich weiß. Aber Dieses Buch hat es einfach verdient bei mir auf dem ersten Platz zu landen. Meine Rezension zu diesem Buch gibt es hier und Miras Website verlinke ich euch hier.

 

All diese Bücher sind wundervoll und wie am Anfang schon gesagt, es viel mir so schwer, eine Liste mit den besten Büchern zu machen und diese dann auch noch zu sortieren. Aber ich habe es geschafft! Selbstverständlich hätte ich auch eine Liste mit 10 Büchern machen können, aber ich finde das 5 eine tolle Zahl ist und diese 5 Bücher einfach auf diese Liste gehören <3


Quellen und weiterführende Links:
City of Bones
Die Wächter von Enyador
Ein Hauch des Lebens
Die Jäger der Götter
Der Mitreiser und die Überfliegerin

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.